Es wirkt ein bisschen wie Kraut und Rüben: das Umsetzen des Distanzunterrichtes. Inzwischen ist es nicht das erste Mal, dass Schüler und auch Lehrer sich dieser Herausforderung stellen müssen. Moritz Bindewald, Co-Vorsitzender der Schülervertretung Fulda und Schüler der Rudolf-Steiner-Schule Loheland, steht unter anderem im Austausch mit den Schulen. “Der digitale Unterricht läuft nun schon etwas besser, aber die Qualität liegt noch weit zurück im Vergleich zum Präsenzunterricht”, konstatiert der 18-Jährige im Gespräch mit OSTHESSEN|NEWS.

zum Interview bei den Osthessen-news