Waldorfschüler besuchen den Erfurter Zoo

Erfurt. Eschwege. “Jetzt weiß ich endlich, was ich machen will: Einen Löwen,” ist das Fazit von Chris aus der sechsten Klasse auf dem Rückweg von Erfurt nach Eschwege. Auch anderen Waldorfschüler*innen ist der Zoobesuch in Erfurt eine Entscheidungshilfe, mit welchem Tier sie sich beschäftigen möchten. Im Fach Handarbeit an der Freien Waldorfschule Werra-Meißner wird traditionell in der sechsten Klasse ein Tier in naturgetreuer Form aus Stoff genäht.

zur Pressemitteilung der Schule